Benefiz-Kirchenkonzert des Musikkorps der Bayerischen Polizei in Bernbeuren am 24. April 2010

22. März 2010 · Autor: · Kommentar schreiben
Veröffentlicht unter: Konzerte, Polizeiorchester, Polizeiorchester Bayern, Termine 
24. April 2010
20:00bis22:00

Am Samstag, den 24. April 2010, können sich Liebhaber der symphonischen Blasmusik in Bernbeuren auf ein ganz besonderes Kirchenkonzert freuen: Das Musikkorps der Bayerischen Polizei tritt um 20:00 Uhr in der Pfarrkirche
St. Nikolaus auf.

Das Musikkorps der Bayerischen Polizei, gegründet am 12. November 1951 in Rebdorf bei Eichstätt, ist ein professionelles symphonisches Blasorchester mit Sitz in München. Im Zuge der Professionalisierung des Orchesters werden seit 1977 nur mehr Musiker mit abgeschlossenem Musikstudium aufgenommen. Aus ursprünglich 30 Polizeimusikern, die alle eine komplette Polizeiausbildung absolviert hatten, wurde inzwischen ein symphonisches Blasorchester mit 45 Musikerinnen und Musikern.

Das einzige professionelle Blasorchester des Freistaates Bayern ist ein wichtiger Sympathieträger und damit Repräsentant der Polizei. Das Musikkorps mit seinen Musikerinnen und Musikern setzt sich sehr gerne für wohltätige, soziale und kulturelle Zwecke ein. Neben repräsentativen und hoheitlichen Aufgaben für die Bayerische Staatsregierung, für das Staatsministerium des Innern und die Bayerischen Polizei konzertiert das Orchester bei  Benefizveranstaltungen in ganz Bayern und im benachbarten Ausland. Darüber hinaus stehen auch Auftritte im Fernsehen sowie CD- und Rundfunkaufnahmen auf dem Programm des Musikkorps der Bayerischen Polizei.

Aus dem umfangreichen Repertoire des professionellen Blasorchesters hat Chefdirigent Johann Mösenbichler für das Konzert am 24. April 2010 in Bernbeuren ein Programm unter dem Titel „Mystikum“ zusammengestellt. Der Eintritt zu diesem Kirchenkonzert ist frei. Spenden sind erbeten, da der Reinerlös des Benefizkonzertes der Jugendarbeit in der Jugendkapelle Bernbeuren gespendet wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen